Über uns

Was sie über den Tafel Leipzig e.V. wissen sollten.

Die Tafel Leipzig

 

Die TAFEL Leipzig wurde im Mai 1996 als langfristiges Projekt Leipziger Tafel e.V. gegründet und ist Mitglied im Bundesverband DEUTSCHE TAFEL e.V. heute der Tafel Leipzig e.V.

Wir sammeln gespendete Lebensmittel und verteilen diese an, im Sinne der Sozialgesetzgebung Bedürftige, unsere Kunden. Für die ständig anfallenden laufenden Kosten benötigen wir einen Unkostenbeitrag von unseren Kunden (gegenwärtig) – zwei Euro/Erwachsene und ein Euro/Kind.

Wer unterstützt die LEIPZIGER TAFEL?
Obst- und Gemüsehändler, Lebensmittelhersteller, Bäckereien, Drogeriegroßhändler, Unternehmen, Medien, Prominente, Privatpersonen und Menschen wie Sie!

Was sammelt die LEIPZIGER TAFEL?
Proteinhaltige Lebensmittel, Obst, Gemüse, Wurst und Fleisch, Konserven, Fertiggerichte, Teig- und Backwaren, Milchprodukte, Süßwaren, Säfte, Babynahrung, Hygieneartikel und vieles mehr…

Wen beliefert die LEIPZIGER TAFEL?
Anspruchsberechtigte Bürger, Soziale Einrichtungen und gemeinnützige Vereine, wie Streetworker, Frauenhäuser, Vereine zur Unterstützung von Kindern, Jugendlichen usw.

Neueste Kommentare

    Jetzt Spenden

    Spendentelefon: 0900-1-582335
    Mit jedem Anruf aus dem deutschen Festnetz
    spenden Sie 10,- €.
    Spendenkonto: Sparkasse Leipzig
    IBAN DE46860555921101000500
    Verwendungszweck: TAFEL